Landesausschuss Februar 2019

09.02.2019 14:48 | Verbandsinternes Treffen in Duisburg

Am 9. Februar 2019 trifft sich der Landesausschuss des Fahrgastverbandes NRW in seiner Duisburger Geschäftsstelle zur Besprechung vereinsinterner Aktivitäten. Darunter fällt die Organisation der anstehenden Landesversammlung am 6. April 2019 mit Einlass ab 12.00h in Duisburg (Kruppstr.9), bei dem der Landesvorstand neu gewählt wird. Ebenso werden Vorbereitungen für den Bundesverbandstag am 23. März im Dorint Hotel in Chemnitz getroffen. Weitere Themen sind grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Benelux-Region, Datenschutz und interne organisatorische Themen.

Weiterlesen …

Fernsehsendung auf 3sat

03.02.2019 21:00

Der Fernsehsender 3sat wiederholt am Sonntag, den 03.02.2019 um 21:00 Uhr die Politsatiresendung "Die Anstalt". Es wird über die Deutsche Bahn allgemein, über 25 Jahre Bahnreform und über Stuttgart 21 sehr scharf satirisch berichtet. Die Sendung ist sehr empfehlenswert.

Im Internet ist die Sendung auch unter <ZDF-Sendung "Die Anstalt"> verfügbar.

Weiterlesen …

NRW-Azubi-Ticket angekündigt

22.01.2019 18:59 | Landesweites Ticket ab August 2019

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen wird im August 2019 eine spezielle Zeitfahrkarte für Auszubildende einführen. Das landesweit gültige Ticket soll etwa 80 Euro pro Monat kosten, eine abgespeckte Version für Teile des Landes 60 Euro. Es ist für die ca. 300.000 Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen fakultativ. Das Azubi-Ticket ist ein zentrales Vorhaben der im Koalitionsvertrag angekündigten verkehrspolitischen Maßnahmen der Landesregierung.

Weiterlesen …

Bundes-Newsletter "Fahrgast aktuell"

29.12.2018 13:22

Der neue Newsletter 5/2018 vom Bundesverband PRO BAHN e.V. ist erschienen.

Weiterlesen …

E-Antriebe im Vergleich: Oberleitungssysteme vorne

28.12.2018 07:35 | Fraunhofer-Institut bewertet Elektroantriebe für Lkw

Batterie - Obus Solingen

Unter dem Titel "Alternative Antriebe und Kraftstoffe im Straßengüterverkehr – Handlungsempfehlungen für Deutschland"
hat das Fraunhofer-Institut unterschiedliche strombasierte Fahrzeugantriebe verglichen und ist dabei zu einem überraschend deutlichen Ergebnis gekommen.

Weiterlesen …

NRW-Schienenprojekte hochgestuft

07.11.2018 19:15 | Der Fahrgastverband PRO BAHN ist von der Anzahl der in den vordringlichen Bedarf aufgenommenen Schienenprojekte positiv überrascht.

Für eine angemessene Bewertung der Projekte durch die Fachöffentlichkeit bedarf es nun der zügigen Bekanntgabe von Details. Das angekündigte Elektrifizierungsprogramm muss endlich konkretisiert werden und zukünftig müssen im Rahmen des Deutschland-Takts alle Verkehre auf der Schiene gemeinsam geplant und bewertet werden. In einer Pressemitteilung nimmt der Fahrgastverband PRO BAHN Stellung zu den neuen Ankündigungen des Bundesverkehrsministeriums.

Weiterlesen …

Weitere Nachrichten finden Sie hier.