Bundesverband PRO BAHN e.V.

Der Fahrgastverband PRO BAHN e.V. vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Personenverkehrs auf Bundesebene. Er bringt sich aktiv in die bundesweite verkehrspolitische Debatte ein und stellt seinen Standpunkt in den Medien dar.
 
Der bundesweite Fahrgastverband PRO BAHN e.V. ist ein gemeinnütziger und überparteilicher Verein mit mehr als 5.000 Mitgliedern bundesweit. Festangestellte Mitarbeiter gibt es nicht, der Verein lebt von der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder.

Vom Finanzamt Berlin ist PRO BAHN e.V. am 07.11.2017 unter der Steuernummer 27/675/00028 gemeinnützig anerkannt worden. Die Spenden auf das Konto IBAN DE07 3701 0050 0310 5485 00; BIC: PBNKDEFF bei der Postbank Köln sind steuerlich absetzbar.

Anschrift

Fahrgastverband PRO BAHN e.V.
Bundesverband
Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Tel. +49 (0) 30 39820581
Fax  +49 (0) 30 20179967
 
 

Aktuelle Meldungen vom Bundesverband

Bäderbahn an der Lübecker Bucht

18.07.2019 20:57
Die sogenannte Bäderbahn als Teil der Bahnstrecke Lübeck – Puttgarden soll im Rahmen der Schienenanbindung zur Fehmarnbeltquerung größtenteils durch eine Neubaustrecke entlang der Autobahn ersetzt werden. Dagegen regt sich seit Jahren Widerstand – auch von PRO BAHN. Nun gibt es eine Online-Petition, an der sich jeder beteiligen kann. Wir bitten um rege Nutzung dieser Möglichkeit.

3000 Follower auf Twitter

18.07.2019 09:52
Unser Twitter-Account @PRO_BAHN hat nun über 3000 "Follower" (=Abonnenten). Das ist ein schöner Erfolg, da mehr Leute, die die Meldungen von PRO BAHN lesen, auch mehr Wirkung für die Fahrgäste bedeutet – mehr und bessere Bahnen und Busse. Der Twitter-Account liegt jetzt bei den Abonnenten noch etwas hinter unserer Facebook-Seite (ca. 3140 Abos) zurück, wächst aber schneller. Unser Twitter-Kanal @bahnoev für (externe) Medienmeldungen hat etwa 1640 Follower. Bei unseren größten Landesverbänden führen der Twitter-Account @PROBAHN_NRW mit über 1100 Followern vor @PRO_BAHN_by, das ebenso wie die Facebook-Seite von NRW ca. 670 Abos hat. Mit etwas Abstand folgt die niedersächsische Facebook-Seite (über 300 Abos). Weitere Abonnenten, Likes, Retweets usw. können wir immer gebrauchen.

PRO BAHN begrüßt ICE-4-Einigung

18.07.2019 09:24
Gestern wurde bekannt gegeben, dass die seit Ende letzten Jahres unterbrochene Abnahme des ICE 4 fortgesetzt wird. Hersteller, Bahn und Eisenbahnbundesamt haben sich geeinigt. Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt diese Einigung ausdrücklich und hofft, dass die verlorene Zeit im Sinne der Fahrgäste schnellstens aufgeholt werden kann.

Weitere Meldungen finden Sie hier | probahn.de