Bundesverband

Der PRO BAHN Bundesverband vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Personenverkehrs auf Bundesebene. Er bringt sich aktiv in die bundesweite verkehrspolitische Debatte ein und stellt seinen Standpunkt in den Medien dar.

Anschrift

PRO BAHN e.V.
Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Tel. +49 (0) 30 39820581
Fax  +49 (0) 30 20179967

Aktuelle Meldungen vom Bundesverband

Nationaler Umsetzungsplan ETCS

20.04.2018 14:04
Das Eisenbahnbundesamt (EBA) hat einen nationalen Umsetzungsplan für das European Train Control System (ETCS) veröffentlicht. Auf der Webseite findet sich die Downloadmöglichkeit für das Dokument und weitere Informationen.

Im Interview: Flix-Chef und DB-Chef

20.04.2018 13:51
Während die Wirtschaftswoche heute den Chef von Flixbus und Flixtrain zu Wort kommen lässt ("Wir bauen eine Alternative zum ICE auf"), hat DB-Chef Lutz dem Handelsblatt ein Interview gegeben ("... will neue ICEs für knapp eine Milliarde Euro kaufen"). Viel Neues kann man den Texten nicht entnehmen, die Gegenüberstellung ist aber interessant. Links zu diesen und weiteren Artikeln findet man wie immer auf Twitter unter #Bahn #ÖV #News.

Wasserstoff auf hessischen Gleisen

17.04.2018 22:02
Der bereits aus Niedersachsen bekannte Coradia iLint von Alstom, der mit Wasserstoff-/Brennstoffzellenantrieb unterwegs ist, hat vor ein paar Tagen auch in Hessen eine Demonstrationsfahrt unternommen. Einschätzungen dazu gibt es z.B. vom hessischen Verkehrsminister, aber auch von PRO BAHN Hessen. Medienmeldungen zum Einsatz der Technologie im Bahnbetrieb sind wie immer auch mittels des Twitterkanals @bahnoev auffindbar.

Weitere Meldungen finden Sie hier | probahn.de