Weitere Nachrichten

Landesversammlung 2017 in Köln-Deutz

22.04.2017

Landestagung 2017 im Bürgerzentrum Köln-Deutz.
Landestagung 2017 im Bürgerzentrum Köln-Deutz.

Der Landesvorstand des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen vom Fahrgastverband PRO BAHN wurde am 22. April 2017 auf der Vollversammlung in Köln-Deutz neu gewählt. Frank Michalzik bleibt Landesvorsitzender und wird durch die Stellvertreter Dieter Sauermann und Dr. Klaus Schröter vertreten. Detlef Neuß bleibt Schatzmeister. Maximilian Heilmann, Roland Stahl und Ralf Oestrich wurden zu Beisitzern in den Vorstand neu gewählt. Andreas Schröder übernimmt die Betreuung der Internetseite. Der Landesverband änderte auf der Jahreshauptversammlung seine Satzung und verlegte damit den Vereinssitz von Wuppertal nach Duisburg. Satzungsdiksussionen, die Berichte der Vorstände und die eigentlichen Wahlen prägten die Landesversammlung.  In der anschließenden Phase wurde die Neufassung der Satzung beschlossen, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Da die neue Satzung eine Wahlordnung vorschreibt, wurde diese auch intensiver Diskussion neu beschlossen. Im Vorfeld stimmte Hanshubert Schruff mit einem Vortrag zur Bördebahn (Düren-Euskirchen) die Mitglieder inhaltlich auf die Landestagung 2017 ein. (AS)

Weiterlesen …

Ausflugs- und Besichtigungsprogramm 2017

26.03.2017 | Der Umwelt zuliebe: per Bus und Bahn. Herausgegeben vom gemeinnützigen Fahrgastverband PRO BAHN Rhein-Sieg e. V.

Kommen Sie mit, allein, mit Freunden, Ihrem Partner oder mit Ihrer Familie!

Genießen Sie die Ausflüge ohne Auto. Alle Touren mit Führung und gemeinsamer Anreise!

Weiterlesen …

Bedarfshalt für den Leineweber in Helpup

15.12.2016 | PRO BAHN: Zusätzliche Verbindung dringend notwendig

(Willi Wächter) Der aufstrebene Ortsteil von Oerlinghausen hat eine schlechte Zuganbindung. Nur jede Stunde hält die Eurobahn als "Lipperländer" am Haltepunkt an der Bahnhofstraße. Der Zug aus oder nach Detmold rauscht dagegen vorbei.

Weiterlesen …

Bahnstrecke Bielefeld-Lemgo benötigt Oberleitung

06.11.2016 | PRO BAHN macht Druck auf politische Entscheidungsträger

(Willi Wächter) Fahrgäste kennen es, besonders beim Anfahren in Bahnhöfen oder an Haltepunkten stösst der Dieseltriebwagen auf seiner Fahrt zwischen Bielefeld und Lemgo-Lüttfeld eine ordentliche Rußwolke aus. Diese Dieselpartikel sind seit langem in Verruf geraten, da sie in Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Einige Aktive unseres Verbandes haben die Problematik aufgegriffen und für den Bau an dieser Strecke mit der Kursbuchnummer 404 zahlreiche Initiativen gestartet.

 

Weiterlesen …

ÖPNV in der Euregio: Symposium in Maastricht

10.10.2016

Am Samstag, dem 5. November 2016, veranstalten die belgischen, deutschen und niederländischen Fahrgastverbände TreinTramBus, Rover und PRO BAHN gemeinsam ein Symposium zum grenzüberschreitenden öffentlichen Personenverkehr in der Euregio Maas-Rhein und der Euregio Rhein-Maas-Nord.

Eine Anmeldung ist erforderlich und absofort möglich!

Weiterlesen …

ÖPNV in der Euregio: Symposium in Maastricht

10.10.2016

Am Samstag, dem 5. November 2016, veranstalten die belgischen, deutschen und niederländischen Fahrgastverbände TreinTramBus, Rover und PRO BAHN gemeinsam ein Symposium zum grenzüberschreitenden öffentlichen Personenverkehr in der Euregio Maas-Rhein und der Euregio Rhein-Maas-Nord.

Eine Anmeldung ist erforderlich und absofort möglich!

Weiterlesen …

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv oder in unsere TagCloud.