Archiv 2005

NRW-Tarif: PRO BAHN sieht Fortschritt, aber auch Nachbesserungsbedarf

10.06.2005 | Pressemitteilungen 2005

Pressemitteilungen 2005 Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Einführung der zweiten Stufe des NRW-Tarifs, der ab dem 12. Juni 2005 den bisherigen DB-Nahverkehrstarif ersetzt. Neu ist, dass das Ticket nicht nur die Eisenbahnfahrt, sondern auch den Vor- und Nachlauf mit Bussen und Bahnen am Start- und Zielort umfasst. ...Weiterlesen …

"Einzelne Verbesserungen, aber vielfach überhöhte Preise" Fahrgastverband PRO BAHN NRW kritisiert neuen Übergangstarif zwischen VRR und VRS

18.01.2005 | Pressemitteilungen 2005

Pressemitteilungen 2005 Mit der Einführung des VRS-Tarifs im Übergangsbereich der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr und Rhein-Sieg werden nach Einschätzung vn PRO BAHN keine Neukunden für Bus und Bahn gewonnen. Zwar wird das Ticketsortiment ausgeweitet, u. a. durch 4er-Tickets, TagesTickets oder das Formel 9Ticket. Allerdings ...Weiterlesen …

PRO BAHN: Rhein-Ruhr-Express mit Nutzern planen

14.01.2005 | Pressemitteilungen 2005

Fahrgastverband begrüßt Rahmenvereinbarung zum neuen Nahverkehrsangebot Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die gestern geschlossene Rahmenvereinbarung zwischen Bund, Land und Deutscher Bahn AG zum Rhein-Ruhr-Express. Im Gegensatz zur Magnetbahn Metrorapid kommt jede einzelne Verbesserung der Schieneninfrastruktur dem gesamtem Bahnverkehr zu Gute. Dabei sind der ...Weiterlesen …