Archiv 2010

Kampagne für mehr Zivilcourage in Bus und Bahn

06.05.2010 21:29 | Bahn in NRW

Misch dich ein: Wähle 110! Mit diesem Aufruf starten das Land Nordrhein-Westfalen und der NRW-Nahverkehr, unterstützt von der Polizei, eine gemeinsame Kampagne für mehr Zivilcourage in Bus und Bahn.Weiterlesen …

DB Regio Westfalen erhält Zuschlag für Westmünsterland-Netz

06.05.2010 21:26 | DB Regio NRW

Ausschreibung im westlichen Münsterland entschieden Die Vergabeentscheidung für den Betrieb des sog. „Netzes Westliches Münsterland“ mit den Linien zwischen Münster, Enschede, Coesfeld und Dortmund ist jetzt von allen beteiligten Aufgabenträgern getroffen worden. Die zuständigen Gremien der am Wettbewerbsverfahren beteiligten ...Weiterlesen …

Neuer Haltepunkt Coesfeld-Schulzentrum

12.04.2010 22:25 | DB Station

DB Station Die Arbeiten zum Neubau des Haltepunktes Coesfeld-Schulzentrum beginnen in den nächsten Monaten. Dieser entsteht im nördlichen Stadtgebiet der Stadt Coesfeld und liegt im Umfeld eines Schul- und Sportzentrums, eines Hallen- und Freibades, der Stadthalle sowie einem Konzerttheater.Weiterlesen …

Modernisierung Hauptbahnhof Münster: Ende 2010 geht es richtig los

12.04.2010 21:44 | DB Station

DB Station Die Deutsche Bahn hat Ende 2009 einen Bewilligungsbescheid über neun Millionen Euro für den Ausbau des Hauptbahnhofes Münster erhalten. Münster erhält damit eine der attraktivsten, modernsten und kundenfreundlichsten Verkehrsstationenin Nordrhein-Westfalen. Nach den Hauptbahnhöfen Essen, Duisburg ...Weiterlesen …

Bald 50 Hybridbusse im VRR

11.04.2010 22:28 | VRR

VRR fördert erneut Zukunftstechnologie für Busse Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) fördert mit einer Summe von rund zehn Millionen Euro den Kauf von voraussichtlich 20 weiteren Hybridbussen. Bereits 2009 haben zehn kommunale und private Verkehrsunternehmen über 20 Busse mit dieser umweltschonenden Technologie bestellt. Insgesamt werden dann ...Weiterlesen …

Land und Bahn gehen gemeinsam gegen Farbschmierereien vor

30.03.2010 22:56 | Bahn in NRW

Programm für 100 Bahnhöfe gestartet: 2 Millionen Euro für dauerhaften Graffiti-Schutz Land und Deutsche Bahn haben gemeinsam Beschädigungen und Verunreinigungen an Bahnhöfen und Haltepunkten durch Graffiti den Kampf angesagt. An der S-Bahn-Haltestelle Düsseldorf-Friedrichstadt stellten Verkehrsminister Lutz Lienenkämper und der Konzernbevollmächtigte der Bahn für NRW, Reiner Latsch, ...Weiterlesen …

VRR-Verwaltungsrat beschließt: Sozialticket ab 2011

30.03.2010 22:35 | VRR

Die vorgesehene Preisanpassung zum 01. August wird ausgesetzt! Der Verwaltungsrat des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) hat heute in Essen vor Einführung eines Sozialtickets eine umfassende Marktforschung beschlossen. Ab 01. Januar 2011 soll das neue Ticket verbundweit erhältlich sein. Bis dahin wird der VRR eine Markforschung durchführen, um verlässliche ...Weiterlesen …

Ab Dezember 2012 wieder Zugverkehr nach Heinsberg

10.03.2010 22:47 | AVV

West Energie und Verkehr neuer Eigentümer, Rurtalbahn neue Infrastrukturgesellschaft, Finanzierung steht Auf der AVV-Verbandsversammlung am 9. März im Heinsberger Kreishaus wurden die Pläne und das Betriebskonzept der neuen Bahnverbindung Heinsberg - Lindern (- Aachen) veröffentlicht. Demnach wird die in kommunaler Hand befindliche West Energie und Verkehr neuer Streckeneigentümer, als ...Weiterlesen …

Zukunftskonzept 2025 für Busse und Bahnen im Land NRW

25.02.2010 21:37

Der Fahrgastverband PRO BAHN NRW e. V. betrachtet mit Sorge, wie auf allen Ebenen (Bund, Land, Gemeinden) die Finanzmittel für den ÖPNV und SPNV an allen denkbaren Stellen beschnitten werden. Im Öffentlichen Verkehr werden Investitionsentscheidungen mit langfristigen Auswirkungen getroffen, Aufgabenträger müssen insbesondere im SPNV Verkehrsverträge mit langen Laufzeiten abschließen oder für Ausbaumaßnahmen Bestellgarantien bis zu 20 Jahren bei den DB-Infrastrukturunternehmen abgeben. Hierfür ist finanzielle Planungssicherheit erforderlich, die in den letzten Jahren aber immer weniger gegeben ist.

Weiterlesen …

Fahrzeuge der Eurobahn erhalten Zulassung

19.02.2010 20:27 | Eurobahn

Eurobahn Mehr als zwei Monate nach Betriebsaufnahme der eurobahn auf den Linien RE 3 (Düsseldorf – Gelsenkirchen – Dortmund – Hamm) und RE 13 (Venlo – Mönchengladbach – Düsseldorf – Hagen – Hamm) erteilte das Eisenbahnbundesamt (EBA) heute die Zulassung für die neuen ...Weiterlesen …