Archiv 2012

Mobilitätsuntersuchung: Freude über hohen Zuspruch zur Reaktivierung der Heinsberger Bahn

03.12.2012 18:18 | Wurmtalbahn

Fahrgastverband sieht sich durch Mobilitätsuntersuchung im Kreis Heinsberg bestätigt – Busverkehr muss grundlegend verbessert werden Das Ergebnis der vom Kreis in Auftrag gegebenen Befragung zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Heinsberg liegt seit vergangenem Montag vor. Und die nun veröffentlichte Mobilitätsuntersuchung offenbart genau das, was der gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN schon seit Jahren ...Weiterlesen …

PRO BAHN beim Deutschen Werkbundtag 2012 // RheinSCHIENE und WarenSTROM

27.11.2012 09:26 | Landesverband NRW

Vortrag von Lothar Ebbers zum Thema: Warum plant die Bahn wie sie plant? Die Veränderung der rheinischen Kulturlandschaften durch den Verkehr war das Thema des Werkbundtags 2012. Im Rahmen dessen hielt auch unser Pressesprecher und Referent für Landespolitik, Lothar Ebbers, einen Vortrag zum Thema: Warum plant die Bahn wie sie plant? Der Vortrag, der sich auch kritisch ...Weiterlesen …

PRO BAHN NRW fordert: „Kein Rückbau wertvoller Infrastruktur auf der Oberen Ruhrtalbahn“

26.11.2012 15:31 | Pressemitteilungen 2012

Fahrgastverband lobt Bestrebungen des Zweckverbands NWL und der Stadt Arnsberg für zweigleisigen Infrastrukturerhalt Auf der Oberen Ruhrtalbahn Hagen/Dortmund – Arnsberg – Warburg plant die DB Netz AG im Zuge von Tunnelsanierungen einige Teilbereiche eingleisig zurückzubauen. Diese Rückbaumaßnahmen würden Kapazität und Leistungsfähigkeit dieser Strecke deutlich beeinträchtigen. Der Fahrgastverband PRO ...Weiterlesen …

Direktverbindung nach Kassel: Hochstift oder Hochsauerland?

12.11.2012 14:02 | Bahn in NRW

Eine Entscheidung, die sich auch PRO BAHN nicht einfach machte - Aber vier Direktzugpaare Hagen - Sauerland - Kassel bleiben erhalten Sicherlich geht die Entscheidung für eine Express-Verbindung Düsseldorf-Ruhrgebiet-Paderborn-Kassel, die der Fahrgastverband PRO BAHN ausdrücklich befürwortet, ein Stück weit zu Lasten der bestehenden zweistündlichen Direktverbindung aus dem Sauerland nach Kassel. Es war jedoch schon immer nicht ...Weiterlesen …

Der Umstieg an der Landesgrenze in Warburg ist bald Geschichte

06.11.2012 10:58 | Pressemitteilungen 2012

Fahrgastverband freut sich auf mehr schnelle und umsteigefreie Expresszüge zwischen Rhein-Ruhr, dem Hochstift und Nordhessen ab 2016 – Langjährige Initiative von PRO BAHN, Landkreisen, Städten und Gemeinden in der Hellweg-Region zeigt Erfolg Immer wieder war in den letzten Jahren das Fahrplanangebot auf der Hellwegstrecke Hamm – Paderborn – Kassel in der Diskussion. Die Strecke durch die Soester Börde und weiter nach Kassel ist Bestandteil der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) Rhein-Ruhr – Paderborn – Kassel ...Weiterlesen …

VRS-SchülerTicket gilt nun auch im AVV-Verbundraum

02.11.2012 19:05 | VRS

Jugendliche profitieren ab 1. November von erweiterten Geltungsbereichen Es tut sich etwas im grenzüberschreitenden Schülerverkehr zwischen dem VRS und dem benachbarten Aachener Verkehrsverbund (AVV). Ab dem 1. November profitieren Schüler, die zwischen beiden Verbünden pendeln, von erweiterten Geltungsbereichen: So gilt das VRS-SchülerTicket jetzt zusätzlich zum ...Weiterlesen …

PRO BAHN hat in NRW "viele Seiten"

29.10.2012 21:14 | PRO BAHN vor Ort

Schauen Sie doch auch einmal bei den regionalen Gruppen herein Kennen Sie schon die Internetseiten der lokalen PRO BAHN-Initiativen? Schauen Sie doch einmal bei PRO BAHN in Ostwestfalen-Lippe herein. Hier gibt es über regionale und lokale Initiativen wie der Paderborner Regionalgruppe Hochstift viel zu berichten.    Weiterlesen …

Verbesserte Fahrgastinformation im Neandertal

28.10.2012 18:56 | VRR

VRR bewilligt rund 60.000 Euro für dynamischen Informationsanzeiger Zur Optimierung der Fahrgastinformation auf dem Vorplatz des Neanderthal Museums bewilligt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine Zuwendung in Höhe von 58.300 Euro. Hiermit wird eine dynamische Fahrgastinformation im Zugangsbereich des Museums errichtet, an welcher sich die Besucher künftig ...Weiterlesen …

„Aachen soll zur Pilgerstätte modernen Nahverkehrs werden“

26.10.2012 23:00 | Campusbahn Aachen

NRW-Verkehrsminister Groschek informiert sich zum geplanten Campusbahn-Projekt Am 26. Oktober 2012 lud die Arbeitsgemeinschaft Selbstständige in der SPD (AGS) den NRW-Landesverkehrsminister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Michael Groschek, nach Aachen ein, um ihm das geplante Campusbahnprojekt vorzustellen. Gastgeber war die Aachener Firma IVU Traffic ...Weiterlesen …

Modernisierungsprogramm sorgt für mehr Komfort im „Wupper-Express“ zwischen Dortmund und Aachen

25.10.2012 18:52 | VRR

DB Regio NRW und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr investieren über eine Million Euro Die DB Regio NRW und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bringen gemeinsam die Doppelstockzüge der Linie RE 4 (Aachen – Düsseldorf – Dortmund) auf Vordermann. Nach und nach durchlaufen die Doppelstockwagen des „Wupper-Express“ derzeit ein aufwändiges Modernisierungsprogramm. ...Weiterlesen …