Archiv 2014

Padersprinter führt Echtzeitinformation ein

23.12.2014

Ein solches System stand auf der Wunschliste vieler Fahrgäste, wie eine Bürgerbeteiligung zum neuen Verkehrskonzept gezeigt hat. Nun ist es da und bitter nötig, weil gerade in den Hauptverkehrszeiten viele Busse mit ernormer Verspätung unterwegs sind. Darüber kann sich der Fahrgast nun zumindest informieren, eine Lösung der Verspätungen ist es freilich nicht.

Weiterlesen …

Niederrhein-Info 3/2014

17.12.2014

Der Regionalverband Niederrhein hat seine Winterausgabe der Niederrhein-Info veröffentlicht. Themen sind unter anderem die Nordwestbahn mit dem neuen Fahrplan auf dem RE10, Eiserner Rhein und auch die BETUWE. Auch der Bericht von der Jahreshauptversammlung 2014 kann hier nachgelesen werden.

Weiterlesen …

Kostenloses Schüler Ticket in Südwestfalen

05.12.2014 | ... auch ein Modell für OWL?

Wie u.a. der Südwestfalenexpress berichtet wurde mit Beginn dieses Schuljahres ein kostenloses Schülerticket eingeführt, dass allen Schülern die Freifahrt zur Schule ermöglicht.

Weiterlesen …

Oberhausen: "Sag ja zur 105"

21.11.2014 | Erklärung des Aktionsbündnisses für die Straßenbahnlinie 105

Der Fahrgastverband PRO BAHN, Regelverband Ruhr, hat die Erklärung des Aktionsbündnis für die Straßenbahnlinie 105 in Oberhausen unterzeichnet. Ziel des Aktionsbündnis ist die Verlängerung der Essener Straßenbahnlinie 105 von Frintrop über Obernhausen Centro bis zum Oberhausener Hauptbahnhof.

Weiterlesen …

Modernisierung Bahnhof Ottbergen

08.10.2014

Wie der NPH berichtet, wurde Ende September mit der Modernisierung des Bahnhofes Ottbergen begonnen, welche 2016 abgeschlossen sein wird. Mit der Einrichtung der sogenannten Beifahranlage entsteht parallel dazu auch die Voraussetzung für eine Flügelung der Züge in Richtung Holzminden/Kreiensen und Bodenfelde/Göttingen.

Weiterlesen …

Stadtbahn Bielefeld: Barrierefreiheit vs. Erreichbarkeit ?

05.09.2014 | Diskussion um barrierefreie Haltestellen in Brackwede

Nachdem sich die Bielefelder Bürger gegen eine neue Niederflurstraßenbahnlinie 5 entschieden haben, muss das Problem der Barrierefreiheit der Brackweder Haltestellen bis spätestens 2022 nun anders gelöst werden. Als Vorschlag wurde die Verlegung der Strecke auf den Stadtring genannt, da dort Hochbahnsteige städtbaulich verträglicher integriert werden können. Von dieser Idee sind die Einzelhändler erwartungsgemäß wenig begeistert.

Weiterlesen …

Spendenaktion für die Bahnhofsmission organisiert von PRO BAHN Mitglied Dieter Wegge

27.08.2014

Wer häufig mit der Bahn unterwegs ist, dem sind sie sicherlich schon aufgefallen, die Damen und Herren der Bahnhofsmission, die in Ihren leuchtend blauen Jacken auf den größeren Bahnhöfen unterwegs sind. Das diese nicht nur beim Ein-, Um- und Aussteigen behilfich sind, erfuhren einige Mitglieder des Fahgastverbandes PRO BAHN bei einer Besichtigung der Bahnhofsmission in Altenbeken im Mai des letzten Jahres.

Weiterlesen …

Niederrhein-Info 2/2014

15.08.2014

Neue Niederrhein-Info online!

Der Regionalverband Niederrhein hat seine Mitgliederzeitschrift Niederrhein-Info komplett neu strukturiert. Die neue Niederrhein-Info wird ab dieser Ausgabe in einem verbesserten Layout und in Farbe veröffentlicht. Neu ist auch, dass die Niederrhein-Info zukünftig als E-Paper abrufbar ist. Damit ist die Niederrhein-Info auch online auf jedem Endgerät lesbar, ohne das ein PDF-Dokument zuvor heruntergeladen werden muss. Natürlich steht der Download der PDF-Version auch weiterhin zu Verfügung.

Weiterlesen …

Offener Brief Unzulänglichkeiten im NVR-Schienenverkehr nicht mehr hinnehmbar

22.07.2014 | Pressemitteilung Regionalverband Rhein-Sieg

Sehr geehrter Herr Dr. Reinkober,
datiert vom 18.06. hatten wir Ihnen ein Schreiben mit dem o.g. Titel zukommen lassen. Leider haben wir weder darauf eine Antwort erhalten, noch hat sich am Gegenstand der Kritik irgendetwas geändert: aus eigenen Beobachtungen und von den uns zur Kenntnis gegebenen Fahrgastbeschwerden wissen wir, dass Fahrten mit verminderter Kapazität sowie Zugausfälle nach wie vor an der Tagesordnung sind, nicht nur im Dieselnetz, aber da mit besonderer Häufigkeit! Die vielen Verspätungen, die sich meist über den ganzen Tag fortpflanzen, wollen wir nur am Rande erwähnen.

Weiterlesen …

Sozialticket: Mobilität für alle!

16.07.2014 | Sozialticket flächendeckend und zu fairen Konditionen in Nordrhein-Westfalen einführen

Stellungnahme zum Antrag "Mobilität für alle! Sozialticket flächendeckend und zu fairen Konditionen in Nordrhein-Westfalen einführen" (Drucksache 16/5277) zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr am 01.07.2014

Weiterlesen …