Archiv 2015

Mit dem Zug zu den Nachbarn

09.10.2015 | Infoveranstaltung zur Inbetriebnahme des RE19 von Düsseldorf nach Arnheim im Dezember 2016

Am Samstag, den 14. November 2015, organisieren die regionalen Abteilungen der niederländischen und deutschen Fahrgastverbände Rover und PRO BAHN in Wesel (D) ein Symposium über den Öffentlichen Personenverkehr zwischen zwei Ländern mit 18 bzw. 17 Millionen Einwohnern, nämlich NRW und den Niederlanden. Anlass ist die Eröffnung der Bahnverbindung Düsseldorf – Oberhausen - Arnhem  im Dezember 2016

Weiterlesen …

Kostenlose Fahrradboxen am Bf Oerlinghausen

16.08.2015 | PRO BAHN organisiert abschließbare Boxen

Lange hat es gedauert, mussten doch genügend Sponsorengelder gefunden werden, um zwei Fahrradboxen zum Gesamtpreis von 2.200 Euro zu finanzieren. Doch nun können sich die umsteigenden Radler am Bahnhof Oerlinghausen freuen

Weiterlesen …

Weitere Bahnstationen werden renoviert

27.07.2015 | 6 Stationen in OWL im Programm MOF3 beteiligt

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe hat entschieden, welche Bahnstationen im Rahmen des Modernisierungsprogramms instand gesetzt und barrierefrei ausgebaut werden. In Ostwestfalen-Lippe sind es 6 Stationen, die barrierefrei umgebaut werden.

Weiterlesen …

Hochstift: Kaffeefahrten statt Regionalbusse?

03.07.2015 | Verwirrte Fahrgäste wegen falscher Linienanzeige

Da staunten Anfang Juli die Fahrgäste einiger Regionalbusse im Hochstift nicht schlecht. Auf einmal hielten überall Busse mit einer ausgeschilderten Kaffeetasse und einer veränderten Liniennummer an ihrer Haltestelle. Einige Fahrgäste freuten sich schon erwartungsvoll auf einen neuen Service der BahnBus Hochstift (BBH) - mit Kaffee und Kuchen unterwegs? Doch die ungewohnten Zielanzeigen hatten einen anderen Hintergrund.

Weiterlesen …

Broschüre Nahverkehr im VVOWL 2025

22.06.2015 | Aus der Arbeit des Fahrgastbeirats entsteht Broschüre

Im Jahre 2025 ist der öffentliche Verkehr ein leistungsfähiges Gesamtangebot, das allen Menschen offen steht. Barrierefreiheit und leichte Zugänglichkeit sind selbstverständlich geworden. Das Netz ist dicht, die Fahrpläne sind abgestimmt und ebenfalls dicht. Die Fahrpreise entsprechen der gebotenen Leistung und sind gegenüber dem konkurrierenden motorisierten Individualverkehr konkurrenzfähig.

Das ist die Perspektive für den öffentlichen Verkehr in Ostwestfalen-Lippe, die Rainer Engel (PRO BAHN Ostwestfalen-Lippe) und Uwe Hartmeier (VCD Herford-Minden-Lübbecke) als Mitglieder des Fahrgastbeirats des Verkehrsverbundes Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) in einer 44seitigen Broschüre vorstellen.

Weiterlesen …

PRO BAHN NRW jetzt auch auf Google+

31.05.2015 | Folgen Sie uns auf Google+

Sie können uns ab sofort auch auf Google+ folgen. Unsere PRO BAHN NRW Seite auf Google+ ist eingerichtet. Neben Facebook sind wir jetzt auch bei Google+ in den sozialen Netzwerke präsent.

Weiterlesen …

VRR beschließt Taktumstellung bei S-Bahn-Linien ab Ende 2019

25.05.2015 | Neuer S-Bahn-Takt kommt

Die Entscheidung ist gefallen, der neue S-Bahn-Takt kommt auf einigen Linien ab dem Fahrplanwechsel 2019. Wir berichteten darüber bereits online sowie in der aktuellen Ausgabe der Ruhrschiene.

Weiterlesen …

Niederrhein-Info 1/2015

21.05.2015

Der Regionalverband Niederrhein hat seine Frühjahrsausgabe der Niederrhein-Info veröffentlicht. Themen sind unter anderem die Probeleme bei der S5/S8, die Wehrhahnlinie, das neue Fernverkehrskonzept der DB sowie ein Bericht der über die ÖPNV-Zukunftskommission NRW. Das komplette Inhaltsverzeichnis können Sie wie immer über den folgenden Link abrufen.

Weiterlesen …

Hessentag 2015 in Hofgeismar

17.05.2015 | Zahlreiche Sonderzüge zwischen Warburg und Kassel

Der in Hessen sehr populäre Hessentag mit zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen findet in diesem Jahr vom 29.5. bis 7.06.2015 in Hofgeismar statt. Dank seiner unmittelbaren Lage zur Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen werden neben zahlreichen Gästen aus Hessen auch viele aus NRW und speziell dem Hochstift erwartet. Da in den vergangenen Jahren bei diesem Fest meist der öffentliche Verkehr an seine Kapazitätsgrenzen stieß, wird das Zugangebot auch dank des Einsatzes von PRO BAHN Nordhessen zwischen Warburg und Kassel in dieser Zeit deutlich ausgeweitet.

Weiterlesen …

Bahnhof Kasseler Tor fehlt in Publikationen der Stadt Paderborn

16.05.2015 | PRO BAHN wendet sich an die Stadt Paderborn

Am 14.06.2015 beginnt für die Sennebahn eine neue Ära. Kürzere Fahrzeiten und ein 30-Minuten Takt in den Hauptverkehrszeiten lassen Paderborn und Bielefeld näher aneinander rücken. Auf ihrem Weg von Bielefeld nach Paderborn bedient die Sennebahn auch die Station Kasseler Tor. Dieser Bahnhof ist aufgrund seiner innenstadtnahen Lage äußerst attraktiv, um z.B. einen Stadtbummel zu beginnen oder eines der großen Feste zu besuchen. Wer hier ankommt, ist in ca. 5 Minuten barrierefrei in der Innenstadt.

Weiterlesen …