Archiv 2015

Deutsche Bahn stellt neues Fernverkehrskonzept vor

18.03.2015 20:46 | Auch in NRW soll das Fernverkehrsnetz ausgebaut werden

Unter dem Titel „Größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs" präsentierte die Deutsche Bahn heute ihr neues Konzept für den Fernverkehr. Der ICE-Verbindung nach Berlin soll zukünftig zum Halbstundentakt verdichtet werden. Auch der Niederrhein und Südwestfalen sollen wieder an das Fernverkehrsnetz angeschlossen werden.

Weiterlesen …

U79: Durchgehende Verbindung gesichert

26.02.2015 19:41 | Duisburg/Düsseldorf: VRR fördert Zugsicherung in Duisburg

Wie die WAZ heute online berichtet, hat der VRR der DVG Fördergelder zugesagt, um die neue Sicherheitstechnik auch in Duisburg einzubauen. In der Vergangenheit drohte das Szenario, dass die U79 an der Stadtgrenze unterbrochen wird.

Weiterlesen …

Auszeichnung: Bahnhof Bad Laasphe und Busstation

23.02.2015 10:19 | Kundenfreundlicher Bahnhof in der Region Südwestfalen

Der Bahnhof Bad Laasphe ist nach seinem gelungenen Umbau ein ausgezeichnetes Beispiel für einen kundenfreundlichen Bahnhof in Südwestfalen. Für PRO BAHN – Regionalverband Ruhr, den VCD KV Siegen-Wittgenstein und Olpe und den AK Schienenverkehr Südwestfalen war es nicht schwer, einvernehmlich diese Wahl zu treffen. Dies überrascht Kenner dieses Bahnhofs nicht, da er mittlerweile zu einem Schmuckstück geworden ist. In den Bahnhof, der ab 2009 renoviert wurde, ist wieder Leben eingekehrt.

Weiterlesen …

Die Oberbergische Bahn (RB25) ab Ende 2017 bis nach Lüdenscheid

20.02.2015 20:00 | Verkehrsvertrag mit DB Regio NRW unterzeichnet

Die Deutsche Bahn plant, die Reaktivierung der Bahnstrecke von Meinerzhagen nach Lüdenscheid-Brügge zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017. Dann können erstmals die Fahrgäste ohne Umstieg von Köln über Gummersbach nach Lüdenscheid mit der RB 25 fahren . Der Verkehrsvertrag zwischen dem Zweckverband Nahverkehr WestfalenLippe (NWL) und DB Regio NRW ist unterzeichnet

Weiterlesen …

S 8: Probleme mit den neuen Fahrzeugen des Typs ET1440

16.02.2015 20:55

Seit dem Fahrplanwechsel am 14.12.2014 kommen auf der Linie der S8 die neuen Fahrzeuge vom Typ ET 1440 zum Einsatz. Bisher wurden dort Fahrzeuge vom Typ ET 422 eingesetzt, die jetzt auf der S6 zum Einsatz kommen.

Weiterlesen …

Ruhrschiene 2015#1

14.02.2015 20:10 | Inhaltsverzeichnis

  • Bauarbeiten Hauptbahnhof Münster
  • Reaktivierungsstand Meinerzhagen – Brügge
  • Zuschlag Teuto-Netz vor der Vergabekammer
  • Siegen: Dem Fernbus alle Chancen?
  • Neues vom Bahnfahrplan
  • Neue ET 1440 auf der S 5 / S 8
  • NWB: Kommunale Eigner steigen aus
  • Mülheim: MVG soll sparen statt investieren
  • Linie 105: Entscheidung am 8. März
  • Bogestra: NF6D ausgebremst
  • DSW21-Fahrgäste testen Sitze
  • Termine
Weiterlesen …

SIEMENS soll den Zuschlag für 82 neue RRX-Züge erhalten

14.02.2015 19:42 | Zweckverbände beabsichtigen Bau und Instandhaltung von RRX-Fahrzeugen zu vergeben

Die am Rhein-Ruhr-Express beteiligten Zweckverbände haben heute, am 10. Februar 2015, in dem seit Oktober 2013 laufenden europaweiten Vergabeverfahren zur Beschaffung von 82 hochwertigen RRX-Zügen das Ergebnis bekannt gegeben. Die Entscheidung steht derzeit noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der politischen Gremien aller beteiligten Zweckverbände und wird bis spätestens zum 26. März final getroffen werden.

Weiterlesen …

Haltestellen, Gleise und Busspuren besser freihalten!

13.02.2015 19:22 | PRO BAHN unterstützt Initiative gegen das Zuparken von Bussen und Bahnen

Ein breites Bündnis von Initiativen und Verbänden setzt sich dafür ein, dass die Bußgelder für das Zuparken von Haltestellen, Straßenbahngleisen und Busspuren erhöht werden. „Das rücksichtslose Zuparken von Bussen und Bahnen sorgt für unnötige Verspätungen und schadet vor allem den Fahrgästen“, erklärten Vertreter der Verbände Pro Bahn, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter und FUSS e. V. heute in Berlin.

Weiterlesen …

VRR bewilligt Fördergelder für neuen Klever Busbahnhof

13.02.2015 18:45 | Fertigstellung bis Sommer 2016

Wie wir in unserer letzten Niederrhein-Info bereits berichtet haben, wird am Klever Bahnhof ein neuer Busbahnhof errichtet. Jetzt übergab der VRR der Stadt Kleve einen Förderbescheid in Höhe von 1.765.500 Euro.

Weiterlesen …

Auch der VRR "Sagt ja zur 105"

10.02.2015 21:20 | VRR befürwortet Verlängerung der Linie 105

Auch der VRR spricht sich klar für einen Lückenschluss der Linie 105 zwischen Essen-Frintrop und der bestehenden Oberhausener ÖPNV-Trasse aus.

Weiterlesen …