Ruhrschiene 2015#2

|

Inhaltsverzeichnis

  • Kundenfreundlicher Bahnhof Bad Laasphe
  • Hessische Landesbahn mit Startproblemen
  • Obere Ruhr: Weiter Streit um Tunnelsanierung
  • Wer fährt den Siemens-RRX?
  • Regionalisierungsmittel: Zurück auf Null
  • PRO BAHN nimmt Stellung zum NVP Münster
  • Neuer S-Bahn-Takt an der Ruhr?
  • 105 kommt nicht nach Oberhausen
  • Mülheim: NVP wird etappenweise umgesetzt
  • VIA: ein Schritt vor, zwei Schritte zurück?
  • Bogestra bekommt neue Bahnen
  • Termine

Kommentare

Kommentar von Johann-Frederick Te Peele |

Information über Zukunft IC. von Schiphol(NL.) via Amsterdam(NL.) nach Aachen(NRW.) via Eindhoven(NL.) vv. und IC. Den Haag(NL.) via Rotterdam(NL.) nach Düsseldorf(NRW.) oder Aachen(NRW.)via Eindhoven(NL.) vv. !

Kommentar von Sven Krämer |

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ruhrschiene war schon mal kritischer in ihrer Beurteilung, was die Verkehrsleistung der Verkehrsbetriebe angeht. Es klingt in dieser Ausgabe, dass Sie auch nur noch alles abnicken und für toll befinden. Ich dachte, ProBahn tritt für die Fahrgäste ein und nicht für die Verkehrsunternehmen. Aber anscheinend habe ich inzwischen getäuscht.


Einen Kommentar schreiben