Ruhrschiene

Die "Ruhrschiene" ist die vier mal jährlich erscheinende Mitgliederzeitung vom Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Ruhr und vom Regionalverband Münsterland. Hervorgegangen ist sie im Januar 2000 aus den bis dahin jeweils im achten Jahrgang verlegten "RevierSchiene" und "Anschluss" durch die Fusion der PRO BAHN Regionalverbände "Ruhrgebiet Mitte/West" und "Ruhr/Mark" zum neuen PRO BAHN Regionalverband Ruhr. Seit 2011 beteiligt sich auch der PRO BAHN Regionalverband Münsterland an der "Ruhrschiene".

Neben aktuellen Berichten über den ÖPNV aus dem Gebiet des Regionalverbands Ruhr und des Regionalverbands Münsterland bietet die "Ruhrschiene" auch verkehrspolitische Analysen, Hintergrundberichte und Ausblicke.

Bezug

Für die Mitglieder vom Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Ruhr und vom Regionalverband Münsterland ist der Bezug der "Ruhrschiene" kostenlos und wird den Mitgliedern nach Erscheinen automatisch zugestellt.
 
Natürlich kann die Ruhrschiene auch von Anderen abonniert werden. Wir würden uns über eine Jahresspende von 5,00 EUR freuen, denn dann sind die Portokosten gedeckt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Redaktion.