Nachrichten

Nordrhein-Westfalen Koalition einigt sich auf zukünftige Verkehrspolitik

09.07.2017 | Der Regierungswechsel in Nordrhein-Westfalen bringt einen verkehrspolitischen Kurswechsel für den Straßenverkehr mit sich. Schienenseitig sind die Ambitionen moderat.

„Knappe Mehrheiten disziplinieren“, heißt es in diesen Tagen in Düsseldorf. In nur 5 Wochen seit Wahl einigte sich die Regierungskoalition von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen am 17. Juni 2017 auf einen Koalitionsvertrag für die Legislaturperiode 2017-2022. Der Ministerpräsident Armin Laschet wurde mit knapper Mehrheit von einer Stimme vereidigt und die neue Regierungsmannschaft ist bereits im Amt. Lesen Sie hier eine erste Bewertung aus dem Magazin derFahrgast von Andreas Schröder.

Weiterlesen …

Sozialticket: Mobilität für alle!

16.07.2014 | Sozialticket flächendeckend und zu fairen Konditionen in Nordrhein-Westfalen einführen

Stellungnahme zum Antrag "Mobilität für alle! Sozialticket flächendeckend und zu fairen Konditionen in Nordrhein-Westfalen einführen" (Drucksache 16/5277) zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr am 01.07.2014

Weiterlesen …

Verfall der Infrastruktur und Rückbau des ÖPNV stoppen: Finanzmittel sichern und vorziehen, Kommunen beistehen

10.06.2014

Stellungnahme zum Antrag "Verfall der Infrastruktur und Rückbau des ÖPNV stoppen: Finanzmittel sichern und vorziehen, Kommunen beistehen" (Drucksache 16/4587) zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr am 03.06.2014 

Weiterlesen …

Elektronisches Fahrgeldmanagement

25.11.2013 | Verkehrsforum NRW zum Thema EFM3 in Düsseldorf

Am 23.11.2013 fand in Düsseldorf ein gemeinsames Verkehrsforum von VCD und PRO BAHN zum Thema EFM3, elektronisches Fahrgeldmanagement im ÖPNV in Düsseldorf statt. Zum Thema gab es zahlreiche Referate, die mir Ihnen in Kürze an dieser Stelle vorstellen möchten.

Weiterlesen …

Ausbaustrecke Münster – Lünen

05.09.2013

Stellungnahme zum Antrag "Ausbaustrecke Münster – Lünen: Ergebnisse des Bahngipfels vom 31. März 2010 müssen umgesetzt werden" (Drucksache 16/3230) zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr am 10.09.2013

Weiterlesen …

Artikel in der Niederrhein-Info

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Artikel in der Ruhrschiene

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.