Nachrichten

Bahnhof Kasseler Tor fehlt in Publikationen der Stadt Paderborn

16.05.2015 | PRO BAHN wendet sich an die Stadt Paderborn

Am 14.06.2015 beginnt für die Sennebahn eine neue Ära. Kürzere Fahrzeiten und ein 30-Minuten Takt in den Hauptverkehrszeiten lassen Paderborn und Bielefeld näher aneinander rücken. Auf ihrem Weg von Bielefeld nach Paderborn bedient die Sennebahn auch die Station Kasseler Tor. Dieser Bahnhof ist aufgrund seiner innenstadtnahen Lage äußerst attraktiv, um z.B. einen Stadtbummel zu beginnen oder eines der großen Feste zu besuchen. Wer hier ankommt, ist in ca. 5 Minuten barrierefrei in der Innenstadt.

Weiterlesen …

Sennebahnfahrplan nur ein Zwischenschritt

08.05.2014 | Fahrgastverband erwartet weitere Verbesserungen

Ende der 1980er Jahre noch akut stilllegungsbedroht, bis 1995 kein Wochenendverkehr und lange Zeit fuhr bereits vor 19.00 Uhr der letzte Zug nach Bielefeld. Die Reisenden saßen auf klebrigen Kunstledersitzen und vor dem Zug hing eine 1.900 PS-starke Diesellok, die ihre Kraft auf der Strecke nicht mal ausfahren konnte. Der Fahrgastverband Pro Bahn bringt auf den Punkt, was sich in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten auf der Sennebahn bewegt hat. Nicht zu vergessen, dass es damals auf dieser von der Bevölkerung sogenannten "Kopf-ab-Strecke" fast jeden Monat an einem der technisch nicht gesicherten Bahnübergänge einen Unfall gab.

Weiterlesen …

Artikel in der Niederrhein-Info

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Artikel in der Ruhrschiene

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.