Nachrichten

Online-Petition von PRO BAHN zur Nahverkehrsfinanzierung

06.04.2015 19:27 | Jetzt mitmachen!

Unter dem Titel "Finanzierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs sichern - Massive Fahrpreiserhöhungen vermeiden!" hat der Fahrgastverband PRO BAHN eine Online-Petition gestartet. Die Mitglieder des Deutschen Bundestages werden darin aufgefordert, die Höhe der Zuschüsse für den Betrieb von Regionalzügen und S-Bahnen ("Regionalisierungsmittel") bis 2030 verbindlich festzulegen. Dadurch soll erreicht werden, dass der Ausbau des Zugangebots weitergeht, dass dringend notwendige und bereits geplante Verbesserungen im Berufsverkehr auch finanziert werden können, und dass die Fahrpreise nicht noch stärker als in den letzten Jahren ansteigen.

Weiterlesen …

Artikel in der Niederrhein-Info

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Artikel in der Ruhrschiene

Ruhrschiene 2015#2

09.05.2015 19:52

  • Kundenfreundlicher Bahnhof Bad Laasphe
  • Hessische Landesbahn mit Startproblemen
  • Obere Ruhr: Weiter Streit um Tunnelsanierung
  • Wer fährt den Siemens-RRX?
  • Regionalisierungsmittel: Zurück auf Null
  • PRO BAHN nimmt Stellung zum NVP Münster
  • Neuer S-Bahn-Takt an der Ruhr?
  • 105 kommt nicht nach Oberhausen
  • Mülheim: NVP wird etappenweise umgesetzt
  • VIA: ein Schritt vor, zwei Schritte zurück?
  • Bogestra bekommt neue Bahnen
  • Termine
Weiterlesen …