Nachrichten

Fahrgastverband wirbt für ein euregionales Semesterticket

12.11.2013 | Regionalverband Euregio Aachen

Aktion im sozialen Netzwerk Facebook Einige Studenten der vier Aachener Hochschulen wohnen im nahen Ausland und pendeln täglich zur Uni nach Aachen. Ebenso gibt es Freizeitverkehr zu Zielen, wie Lüttich, Maastricht oder ins Hohe Venn. Die Alltags- und Freizeitaktivitäten erfolgen in einem immer stärkeren Maße in unserer Euregio ...Weiterlesen …

Semesterticket an der RWTH Aachen bleibt erhalten

10.01.2012 | Pressemitteilungen

- und wird um Personenmitnahmeregelung erweitert Das Studierendenparlament der RWTH Aachen hat am 09.01.2011 einem neuen Vertrag für das Semesterticket zugestimmt. Dieses sieht nunmehr zusätzlich die Möglichkeit vor, eine erwachsene Person im Gebiet des AVV mitzunehmen (werktags ab 19 Uhr, am Wochenende und Feiertagen ganztägig).Weiterlesen …

Scheitern des Semestertickets an der RWTH Aachen wäre "Katastrophe"

27.12.2011 | Pressemitteilungen

Fahrgastverband PRO BAHN Euregio Aachen hofft auf Kompromissbereitschaft und gemeinsamen Konsens zwischen Studentenvertretung (AstA) und Verkehrsverbund (AVV) Der ehrenamtliche und gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Euregio Aachen zeigt sich angesichts der jüngsten Diskussion zur Preisgestaltung des Semestertickets mehr als besorgt. So ist mittlerweile das Semesterticket für Studierende an der RWTH in seinem Bestand gefährdet. PRO BAHN äußert ...Weiterlesen …

Artikel in der Niederrhein-Info

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Artikel in der Ruhrschiene

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.